• ✓ Meisterbetrieb
  • ✓ kostenlose & individuelle Beratung
  • ✓ über 15 Jahre Erfahrung seit 2004

03724 / 6689380

Mein Benutzerkonto
Warenkorb

Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Förderung für Regenwassersammler

Leider gibt es keine bundeseinheitliche Förderung für private Anlagen zur Regenwassernutzung. Hier haben Bundesländer und Kommunen jeweils eigene Regelungen. Konkrete Informationen dazu erhalten Sie auf Ihrem Bau- und Umweltamt.

Förderung Regenwassersammler

Das Land Bremen fördert Regenwassernutzungsanlagen beispielsweise bis zu 2000 Euro (weitere Informationen). Bis Ende 2011 war noch eine Förderung durch die KFW im Rahmen des Programmes "Wohnraum modernisieren" möglich - dieses Programm wurde leider eingestellt. Eine Alternative gibt es momentan leider nicht (weitere Informationen).

Es gibt eine zentrale Datenbank für Förderprogramme, die Sie nutzen können um nach geeigneten Programmen zu suchen: www.foerderdatenbank.de. Leider sind hier kommunale Förderprogramme nicht aufgeführt. Der Gang zu Ihrem örtlichen Bau- und Umweltamt bleibt Ihnen also nicht erspart.

Neben sehr komplexen Anlagen mit Filtern etc. kann auch eine einfache und damit natürlich auch kostengünstigere Anlage schon bares Geld sparen. Zur Gartenbewässerung reicht in der Regel eine einfache Regentonne mit einem entsprechendem Zusatzstzück in der Dachrinne, zur Umleitung des Regenwassers in die Tonne.